Enduro DM 2016 - 13. - 14. August in Burg

Spachmüller Yanik D KTM 8Burg, 13.-14. August 2016
wie auch schon in den letzten Jahren ging es nach der langen Sommerpause, in der ich mich bei einigen MX Rennen in Form gehalten habe, auf den sandigen Strecken von Burg mit der Enduro DM weiter. Die Strecke präsentierte sich schon im Hinblick auf den EM Lauf der hier in der kommenden Saison ausgetragen wird, entsprechend anspruchsvoll.
Für mich persönlich war es ein recht durchwachsenes Rennwochenende mit Höhen und Tiefen. Auf den ersten Prüfungen am Tag 1 kam ich relativ gut zurecht und ich konnte in meiner Klasse der E1 auch ein ums andere Mal die drittbeste Prüfungszeit für mich verbuchen.

Enduro EM 2016 Ogre - Lettland

Ambiente Ogre1

Juli 2016
mit rund 1700 km war der EM Lauf im Lettischen Ogre, ganz in der Nähe der Hauptstadt Riga, der bislang weiteste Ausflug zu einer Rennveranstaltung. Bereits am Dienstag in den frühen Morgenstunden starteten wir in Richtung Lettland, so dass wir in den verbleibenden Tagen bis zum Rennen noch genügend Zeit hatten, um die Strecke mit dem Cross- und den beiden Endurotests zu besichtigen. Es war eine sehr anspruchsvolle und vielseitige Runde, die an beiden Renntagen jeweils 3mal umrundet werden musste und einem EM Lauf durchaus gerecht wurde.